postheadericon TEUTONENHUND - TEUTONIC HOUND

 

 

Zucht

Teutonenhunde werden nach sehr scharfen Richtlinien (schriftlich dokumentiert) gezüchtet. Es ist kein Hund für jedermann,er sollte weiterhin selten bleiben und nur zum Erhalt limitiert herausgegeben werden.


Er ist geeignet für sportlich intressierte Menschen die Freude an der Natur haben. Es besteht
kein Intresse sich auf die Ebene der komerziellen Rassehundezucht zu begeben. Es würde die in vielen Jahren mühevoll herausgefilterten Eigenschaften dieses Hundes wieder zerstören oder verwässern.


Schwerpunkte der Zucht sind:

Wesen (Lernfähigkeit/Intelligenz), körperliche Belastbarkeit (Schnelligkeit und Ausdauer) als
auch die Fähigkeit sich in unserer heutigen Welt anzupassen (Sozialverhalten). Das beinhaltet den Umgang mit anderen Hunden und Tieren, das Leben in der Stadt als auch in der Natur.

Jeder Teutonenhund der in der Zucht zum Einsatz kommt, sollte einen Leistungsnachweis erbringen.

(Schlittenhundesport, Carnicross, Velosport, Rettungshunde oder Breitensport).

Größte Beachtung in der Teutonenhundezucht finden körperliche Merkmale wie Muskulatur, Winkelung (starke Hinterhand/"S" im Wheel), Rutenhaltung, Starker Rücken, kleiner Kopf. (Kleine Ohren werden in der Regel bevorzugt).


Das Wesen der Zuchthunde hat frei von Aggressionen zu sein, Kläffer oder Raufer sind unerwünscht. Die Hunde sollen guten Umgang mit Artgenossen, anderen Tieren und Menschen zeigen.


Absolute Priorität besteht in der Leistung, die auf vielen Ebenen ausgetragen werden kann, ein Leistungshund mit guter Veranlagung im Wesen kann gleichfalls ein guter Hund für eine sportliche Familie sein


Der Teutonenhund sollte auch unter großer Belastung gutes Fress -und Trinkverhalten zeigen. Leistung muss gebracht werden können und gebracht werden wollen!

Für den Züchter dieser Hunde gilt:


Fach -und Sachkenntnisse auf höchster Ebene sind für den Teutonenhundezüchter ein absolutes muss! Es geht hier nicht um Vermehrung sondern um gezieltes Vorantreiben und Erhalt positiver Eigenschaften. Wir möchten einen Gegensatz zur herkömmlichen Rassehundezucht bilden.


Eine Showkarriere wird vermieden.



Zum Einsatz in der Zucht kommen nur Hunde die:


- frei sind von jeglichen Knochenerkrankungen,
- hervorragende Winkelungen besitzen
- entsprechende Muskulatur besitzen
- gutes Wesen in der Gruppe zeigen
- nicht aggressiv sind
- freundlich gegenüber Kindern sind
- robust,witterungsbeständig und gesund sind
- nach Arbeitsbelastung immernoch gut fressen und trinken

Ausschluss aus der Zucht im Nachhinein:


- Kaiserschnitt/Geburtsprobleme
- Nachkommen die oben genannte Eigenschaften zeigen
- Milchmangel
- Unfähigkeit in der Welpenbetreuung